Direkt zum Inhalt

Arbeitskreis der Europabeauftragten

Europa besteht nicht aus Staaten und Verordnungen - Europa besteht aus Europäern!

Wir wollen uns informieren, mitreden und mitgestalten.

In unserem Arbeitskreis ist kein Vorwissen nötig. Jeder, der sich interessiert, kann mitmachen und wird dabei immer mehr „europa-fit“. Europa ist mehr als „Die da in Brüssel“! Im Grunde gehören fast alle Themen zur Europa-Politik. Abgrenzen kann man das genau so wenig, wie man bei Sozial-, Umwelt- oder Verkehrsthemen nur an die Kommunal-, Länder- oder Bundespolitik denken könnte. Europa ist also eine weitere Entscheidungsebene - aber eine Ebene, die immer mehr an Einfluss gewinnt. Deshalb wollen wir uns informieren, damit wir auch morgen noch die Politik verstehen und unseren politischen Willen im demokratischen System zum Ausdruck bringen können.

Wer wir sind

Zum AK Europa gehören alle Europabeauftragten, die in den 20 Ortsvereinen der Herner SPD gewählt werden. Aber auch alle anderen Europa-Interessierten sind herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen.

Was wir tun

Der AK Europa organisiert Vorträge und Diskussionen zu europapolitischen Themen. Wir tauschen auch intern Informationen zu europapolitischen Themen aus und helfen uns gegenseitig, die Fakten zu und hinter der Europa-Berichterstattung zu verstehen.

Wenn möglich organisieren wir bei Veranstaltungen des Unterbezirks einen Europa-Info-Stand. Für Ortsvereinsfeste stellen wir auf Anfrage unser Europa-Spiel „Wer ist Wer?“ und/oder Informationsmaterial zur Verfügung.

Wann wir uns treffen

Wir treffen uns etwa alle zwei Monate zu themenbezogenen Veranstaltungen oder zum internen Austausch. Die Termine werden jeweils über den Unterbezirk bekannt gegeben. Wer sich für Europa interessiert und bisher noch keine Einladungen bekommen hat, kann sich bei den nachfolgend benannten Ansprechpartnern melden und auf die Einladungsliste setzen lassen.

Kontakt