Direkt zum Inhalt

Sport in Wanne

24. Januar 2019, 19:00 Uhr
Wanner Hof
Kolpingstr. 23, 44649 Herne

Donnerstag, den 24.01.2019 um 19:00 Uhr

im Wanner Hof (ehemals Kolpinghaus),

Kolpingstr. 23,

 

Thema der ersten Versammlung mit dem sportpolitischen Sprecher der SPD-Ratsfraktion Hendrik Bollmann und dem Vorsitzenden des Sportausschusses Kai Gera ist:

Sport in Wanne

Welche Verbesserungen sind möglich und nötig?

Sport wird häufig als die wichtigste Nebensache der Welt beschrieben, aber Sport ist wesentlich mehr. Sport ist nicht nur Freizeitgestaltung, sei es aktiv oder passiv als Zuschauer und Fan, Sport ist ein wesentlicher Teil unseres gesellschaftlichen Miteinanders, Sport bringt die Menschen zusammen, Sport integriert. Und Sport ist aktive Gesundheitsförderung, sei es im Schulsport, sei es im Verein, sei es als einzelne Person. Im Stadtteil Wanne gibt es sehr gute, sehr aktive Sportvereine, guten Schulsport, es gibt das Wananas, eine für unseren Stadtteil positive Entwicklung. Gleichzeitig gibt es aber Fragen, denen wir uns stellen wollen. Wie können wir die Sportvereine besser unterstützen, welche Maßnahmen sind notwendig um den organisierten Sport zu verbessern? Wie können wir den Schulsport verbessern, was ist notwendig, um den Schwimmunterricht flächendeckend zu organisieren? Was können wir leisten, anbieten, um die Sportangebote für die Bürgerinnen und Bürger unseres Stadtteils zu verbessern?

Der sportpolitische Sprecher der SPD – Ratsfraktion, Hendrik Bollmann und der Vorsitzende des Sportausschusses, Kai Gera, werden über die derzeitige Situation berichten und geplante Projekte skizzieren. Im Anschluss daran stehen Sie für Fragen und eine eingehende Diskussion zu Verfügung.

Der SPD-Ortsverein lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern herzlich zu dieser Diskussion ein und hofft, auf eine spannende Diskussion mit wichtigen Anregungen zu Verbesserung in unserem Stadtteil