Direkt zum Inhalt

Jusos und AsJ zu Vorsorge

3. July 2017, 18:00 Uhr
Zille im Kulturzentrum Herne
Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne

Für später gut vorsorgen: Informationen zu Erbrecht, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten

Den eigenen Nachlass zu regeln und wichtige Verfügungen für den Krankheitsfall zu treffen, ist ein Thema für junge und ältere Menschen. In jeder Lebenphase kann schließlich etwas Unvorhergesehenes geschehen. Wer gut vorgesorgt hat, geht deshalb entspannter und beruhigter durchs Leben. Doch das Erbrecht bietet einige Stolpersteine und Patientenverfügungen oder Vorsorgevollmachten müssen richtig konzipiert und konkret genug formuliert werden.
Die Herner Jusos und die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) laden deshalb zu einem Informationsabend in die Gaststätte „Zille“ im Kulturzentrum ein. Die Rechtsanwälte und ASJ-Mitglieder Andreas Reifschneider und Christian Müller sprechen alltagsnah und verständlich über Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie über wichtige Aspekte des Erbens und Vererbens. Unsere Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering wird die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen.
Der Abend richtet sich besonders auch an jüngere Zuhörerinnen und Zuhörer.